Archiv der Kategorie: Mitteilungen

Jahreshauptversammlung 2019

Die erste kurze Meldung im neuen Jahr beginnt mit unserer vergangenen JHV im März 2019. Etwa 20 Mitglieder unseres Vereins trafen sich u.a. um die wichtigsten Dinge des letzten Jahres auszuwerten., Dazu gehörte allen voran natürlich unsere vereinseigene Schau Anfang November 2018. Es konnte erneut ein Zuwachs der Besucherzahlen festgestellt werden und auch die Auswahl der gezeigten Geflügelrassen war sehr ansprechend und abwechslungsreich. Der Ablauf war wie in den vergangenen Jahren reibungslos und die Zusammenarbeit der Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde vorbildlich. An dieser Stelle spreche ich allen dafür, im Namen des Vereins,meinen Dank aus und wünsche uns auch in der Zukunft stets viel Spaß an unserem schönen Hobby.

Wie bereits im Vorjahr angekündigt trat unser Zuchtfreund Markus Hildebrandt nun vom Amt des 1. Vorsitzenden zurück und Dirk Tambach tritt an seine Stelle. Des Weiteren trat Zuchtfreund Norbert Jarchow vom Amt des Zuchtwarts zurück, sowie Hans Jahnel als Schriftführer. Neuer Zuchtwart ist nun Markus Hildebrandt, neue Schriftführerin Karin Eisen. Wir wünschen allen viel Erfolg, Freude und Antriebskraft für ihre neuen Ämter. Nur in der Gemeinschaft und im offenem und freundschaftlichen Umgang miteinander, kann ein Verein wachsen und sich entwickeln.

Wir schauen somit positiv in die Zukunft und freuen uns auf die bevorstehenden Aktivitäten!

Als Dankeschön für die Arbeit und das Engangement der vergangenen Jahre überreichte Dirk Tambach jedem ein T-Shirt welches von den Mitgliedern signiert wurde. (Siehe Fotos)

Vereinsausstellung 18. und 19.11. 2017

Ich möchte Ihnen kurz einen Einblick in unsere Vereinschau geben, welche am 18. und 19.11.2017 in der Mehrzweckhalle in Grabowhöfe bei Waren(Müritz) stattfand.

Mit über 330 Tieren hatten wir in diesem Jahr etwas weniger Tiere als die Jahre zuvor, der dadurch gewonnene Platz wurde jedoch nicht verschenkt, sondern für die Kinder der Vereinsmitglieder und Besucher als kleiner Spielplatz genutzt. Auch der Imbissbereich konnte vergrößert werden. Die gestiegene Besucherzahl, die in Windeseile ausverkaufte Tombola und der florierende Imbiss erzeugten selbstverständlich gute Laune bei den Vereinsmitgliedern.
Die dargebotenen Zwergenten, Enten, Gänse, Zwerg,- und Großhühner, sowie eine Vielzahl verschiedener Taubenarten entsprachen zum Großteil den Rassestandards und einige Höchstnoten konnten vergeben werden. Prämiert wurden zudem die schönste Ente (Andrè Diller), sowie der Vereinsmeister Wassergeflügel (Andreas Janko), Hühner und Tauben. Ganz besonders freuten wir uns zudem darüber unseren Zuchtfreund Siegfried Stümer zum Ehrenmitglied ernennen zu dürfen. Die ansprechenden Handarbeiten (bemalte Teller und Kupferarbeiten) erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit und machten natürlich die Gewinner stolz. Für mich war es eine sehr gelungene Schau und ich freue mich auf die im nächsten Jahr weiterhin große Beteiligung aller Aussteller und insbesondere der Jugend in unseren Reihen.
Besonderer Dank geht an alle Sponsoren und Mitglieder des Vereins, sowie an die Gemeinde Grabowhöfe mit BGM Enrico Mahlow

Von links nach rechts Siegfried Stümer, Andrè Diller, Andreas Janko

Von links nach rechts
Siegfried Stümer, Andrè Diller, Andreas Janko

IMG-20171119-WA0006IMG-20171119-WA0016IMG-20171119-WA0015IMG-20171119-WA0029

Vereinsausflug in den Vogelpark Marlow 18.06.16

Pünktlich um 9.00 Uhr fuhren wir im gut besetzten Bus vom Warener Amtsbrink in Richtung Vogelpark Marlow los. Eineinhalb Stunden später betraten wir das große Gelände. Schnell wurde klar, dass die Flugshow um 11.00 Uhr nicht verpasst werden durfte. Vorbei an einer großen Vielzahl Weißstörche, Ziegen, Schafen und toll angelegten Heideflächen, spazierten wir auch durch einen nicht weniger schönen, kleinen Bambuswald um dann zur großen Showfläche zu gelangen. Uhus, Amerikanische Adler sowie ein großer, noch junger Geier beeindruckten uns nicht minder mit ihrer Flugdarbietung, als auch einfach nur mit ihrem majestätischen, imposanten Aussehen. Im Anschluss konnten die Kinder unseres Ausflugs die großen Bodentrampoline und schönen Spielplätze nutzen.

Nicht nur Aras, Graupapageien, Flamingos, Pelikane und Strauße konnten bewundert werden, Auch ein großzügig angelegtes Affengehege, sowie Murmeltiere und Alpakas waren nur einige der anderen sehenswerten Tierarten im Vogelpark. Eine weitere Flugshow lockte wieder eine Vielzahl von Besuchern an. Dieses mal mit exotischen Tieren, wie z.B. Papageien.

Um 16.00 Uhr fuhren wir wieder gemeinsam heimwärts und alle waren sich wohl einig einen tollen, interessanten Tag gehabt zu haben.

IMG_0912 IMG_0913 IMG_0914 IMG_0915 IMG_0919 IMG_0922 IMG_0924 IMG_0934 IMG_0940 IMG_0952 IMG_0959 IMG_0961 IMG_0962

Vereinsausstellung 2015

Am dritten Adventswochenende war es wieder soweit. Die Rassegeflügelschau in der Mehrzweckhalle in Grabowhöfe fand statt. Mit über 520 Ausstellungstieren wie z.B. Zwerg Enten, King Tauben, Wyandotten und Friesenhühnern konnten wir zum wiederholten Male an unsere gemeldeten Tierzahlen der letzten Jahre anknüpfen.

Zwei neue Werbebanner mit dem aktuellen Logo des Warener Rassetaubenzuchtvereins 2000 e.V. schmückten, neben wunderschönen Weihnachtssternen und Tannengrün, unsere Schau. Ebenso wie zwei mit Schilfrohr verkleidete Volieren in welchen ein Zuchtstamm mit seidenfiedrigen weißen Chabos und zwei Paare wildfarbige Zwergenten zu sehen waren.           Ein echter Hingucker!

Besonders freuen konnten wir uns in diesem Jahr über unsere Jungzüchterin Pia Heuer, welche voller Stolz ihren Jugendvereinsmeisterpokal, für weiße Seidenhühner, entgegen nahm.

Die vielen verschiedenen Tiere in der sehr gut ausgeleuchteten Ausstellungshalle, der Imbiss und die Tombola lockten auch in diesem Jahr nicht nur Ausstellerinnen und Aussteller, sondern auch zahlreiche kleine und große Besucher aus dem Umkreis an.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Schau, freuen uns auf die nächste Zucht-und Ausstellungssaison und wünschen allen ein erfolgreiches Züchterjahr 2016.

DSCI1032 DSCI1034 DSCI1038 DSCI1040 DSCI1042 DSCI1043 DSCI1044 DSCI1045 DSCI1047 DSCI1048 DSCI1049 DSCI1051 DSCI1053 DSCI1056 DSCI1058 DSCI1059 DSCI1061 DSCI1064 DSCI1066 DSCI1067 DSCI1068 DSCI1069 DSCI1071 DSCI1072

Unsere Vereinsausstellung 2014

Am dritten Adventwochenende fand unsere Vereinsausstellung mit angeschlossener Sonderausstellung der Huhntauben 2014 statt. Aufgrund der Problematik des Geflügelvirus H5N8, gab es in diesem Jahr die Besonderheit, dass wir eine reine Taubenausstellung in Grabowhöfe ausrichteten. Durch die fehlenden Zwerg-und Großhühner, sowie das Wassergeflügel, wurden die Käfige einreihig aufgebaut, sodass ein guter Überblick in der Mehrzweckhalle entstand. Der Aufbau, sowie das Einsetzen der Tiere am Freitag, lief wie immer routiniert und ruhig ab. Die Tombola bot tolle Preise, sodass Austeller, Gäste und Kinder gleichermaßen, des öfteren in der Losbox wühlten, um die gewünschten Preise zu gewinnen. Torten, Kuchen, Kaffee und Bockwurst luden wieder einmal zu Gesprächen in unsere kleine Cafeteria ein. Für die Betreuung des Imbiss und die Unterstützung des Vereins, möchten wir uns hiermit auch gleich bei den fleißigen Frauen bedanken, die diese und natürlich auch andere Tätigkeiten schon viele Jahre bereitwillig und gern übernehmen.

Trotz der geringeren Tierzahl hielten uns unsere Gäste die Treue und besuchten die Austellung am Samstag und Sonntag. Die Vielfalt der verschiedenen Rassetauben war sehenswert und die Ausstellung ein voller Erfolg. Trotz „Vogelgrippe“ hielten wir an unserer Tradition, eine eigene Ausstellung auszurichten, fest. Dafür sei an dieser Stelle allen Mitgliedern des Vereins unser Dank ausgesprochen. Im folgenden sollen ein paar Fotos einen Einblick geben. Viel Spaß

2014-12-22 08.32.19 2014-12-22 08.34.57 2014-12-22 08.35.54 2014-12-22 08.36.45 2014-12-22 08.37.32 2014-12-22 08.41.26 2014-12-22 08.42.14 2014-12-22 08.42.48 2014-12-22 08.43.22 2014-12-22 08.44.02 2014-12-22 08.44.40 2014-12-22 08.45.30 2014-12-22 08.46.19 2014-12-22 08.47.03 2014-12-22 08.47.47 2014-12-22 08.48.30

Unsere Ausstellung am 14. und 15.12.2013

Am 3. Adventwochenende 2013 ist es nun wieder soweit. Der jährliche Höhepunkt, die Rassegeflügelschau unseres Vereins , findet statt. In freundschaftlichem Miteinander werden am Donnerstag(12.12.13) die letzten Vorbereitungen rund um die Ausstellung in Grabowhöfe getroffen. Hierzu zählt das Aufstellen der verschiedenartigen Käfige, als auch die Bereitstellung von Nahrungs,-und Trinkgefäßen für die Tiere. Alles muss seine Ordnung haben, beispielsweise die Abstände zwischen den Käfigreihen und  auch die Höhe der Käfige, um eine ansprechende Schau zu gewährleisten.

Von der Berliner Kurzen, unserem Wappentier, bis hin zur Pommerngans, wird es viele verschiedene Rassegeflügelarten zu sehen geben. Nicht zu letzt die Tombola, wie auch der liebevoll betreute Imbiss, locken zu einem Besuch in unsere Ausstellung.

Hier bietet sich die Möglichkeit, Zücherinnen und Züchter näher kennen zu lernen, etwas über die Besonderheiten verschiedenster Rassen zu erfahren und vielleicht auch das ein oder andere Tier zu erwerben.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Ausstellung und hoffen Sie bei uns willkomen heißen zu dürfen!

Die Mitglieder des RTZV 2000 e.V.

 

Unsere Jungtierbesprechung 2013

Ungefähr 15 Mitglieder fanden sich am 07.09.13 im Gemeindehaus in Grabowhöfe ein. Zuchtfreundin Waltraud Jahnel hatte leckeren Kuchen gebacken, sodass wir in gemütlicher Runde  eine kleine Versammlung abhielten, um dann anschließend die verschiedenen Jungtiere derZuchtfreunde in Augenschein zu nehmen.

Über 50 Tiere standen zur ersten Bewertung durch die Zuchtfreunde Handy (Groß,- und Zwerghühner), sowie Hildebrandt (Tauben) bereit. In aller Ruhe und in freundschaftlicher Atmosphäre gingen die beiden auf verschiedene Rassemerkmale ein und erklärten hierbei auch den ein oder anderen Fehler am Tier. Unterstützt wurden sie hierbei zeitweise von Zuchtfreund Jarchow, welcher auch mal selbst Hand anlegte um beispielsweise Gefiederstrukturen zu erklären.

Am Ende wurden die beiden besten Jungtiere ausgewählt. Hier konnte der Brahma-Junghahn von Hans Jahnel, wie auch die Kingtaube von Zuchtfreund Ingo Bölter glänzen. Noch einmal Herzlichen  Glückwunsch.Zudem wurden die Zuchtfreunde Handy, Stümer, Hildebrandt, Jarchow, Haase und Giese für den ersten Platz in der Vereinsmeisterschaft in Sparow (2012) geehrt.

N.Jarchow, F.Giese, A.Jarchow, C.Handy, M.Haase, S.Stümer

N.Jarchow, F.Giese, A.Jarchow, C.Handy, M.Haase, S.Stümer

Alles in allem ein gelungener Züchtersamstag, mit neuen Erkenntnissen, bei strahlendem Sonnenschein.

Zuchtfreund Hildebrandt mit Jungtäuber

Zuchtfreund Hildebrandt mit Jungtäuber

Zuchtfreundin Jarchow mit den beiden Zuchtfreunden Haase

Zuchtfreundin Jarchow mit den beiden Zuchtfreunden Haase

Zuchtfreund Jarchow mit Junghenne

Zuchtfreund Jarchow mit Junghenne

 

 

 

Lange nichts gehört?!

Es ist schon eine Weile her, dass unsere Internetseite online gestellt wurde und vieles ist nun bei den ZüchterInnen des RTZV 2000 e.V. geschehen. Fleißig wurden im Frühjahr Bruteier gesammelt und durch Naturbrut oder im professionellen Brutapparat ausgebrütet. Nach ca. 18-21 Tagen erblickten viele kleine Küken das Licht der Welt. Dieses Ereigniss lässt jedes Jahr auf´s Neue das Zücherherz höher schlagen. Fürsorglich wurden die „Kleinen“ aufgezogen, sodass sie nun schon bereits das erste Krähen, Gurren oder Schnattern hinter sich gelassen haben. Vorsichtiges „Fachsimpeln“ ist jetzt schon möglich und der Termin unserer Jungtierbesprechung rückt näher.Hier können Fragen gestellt werden und es wird gemeinsam diskutiert. Auch eine erste Prämierung für das beste Jungtier wird wieder statt finden.

Anschliessend beginnt die Ausstellungsperiode und auch wir organisieren als Höhepunkt einmal im Jahr unsere eigene Vereinsschau. Aber bis dahin vergeht ja noch ein Weilchen…

Für Interessierte ist es jetzt möglich bei den ZüchterInnen Tiere zu erwerben. Ob für die Hobbyhaltung oder vielleicht auch zur Rassegeflügelzucht sei dahingestellt. Ist es doch für den Tierhalter von größter Bedeutung eine gesunde und glückliche Herde beobachten zu können, beziehungsweise fliegen oder schwimmen zu sehen.

Hierbei sind jedoch ein paar Dinge zu beachten. Auf den folgenden Seiten findet mann viele wertvolle Tipps und Pflegehinweise, damit die Geflügelhaltung auch zum Erfolgserlebnis werden kann.

Linkliste: www.huehner-info.de

www.vogelforen.de

Zudem ist es natürlich ebenso möglich Fachbücher zu erstehen.

Empfehlen kann ich beispielsweise:

Zwerghühner: Munter – fleißig – keck

Produktinformation

  • Broschiert: 62 Seiten
  • Verlag: Ulmer (Eugen); Auflage: 1., Aufl. (30. Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800151545
  • ISBN-13: 978-3800151547

Wir sind online!

Am 02.03.2013 ist es nun soweit. Der RTZV 2000 e.V. stellt sich auch im Internet vor. Idee und Ziel der Internetseite ist es, einem breiten Publikum vielfältige Einblicke in das Hobby der Rassegeflügelzucht zu ermöglichen und die Artenvielfalt und Schönheit unserer Tiere auch noch für spätere Generationen erhalten zu können. Chronologisch werden Mitteilungen und Informationen gesammelt und bei Bedarf für Jedermann zugänglich sein. Züchterportraits von Vereinsmitgliedern sowie Wissenswertes über einzelne Rassen und Farbschläge vervollständigen diese Seite und dienen der Verständigung und dem Austausch. Ebenso ist es möglich im Gästebuch Einträge zu hinterlassen, Fragen zu stellen und Kontakt zu verschiedenen Züchtern aufzunehmen. Ich freue mich unseren Verein vorstellen zu dürfen und wünsche allen Zuchtfreunden eine gute Brutsaison und allen Interessierten viel Spaß auf unseren Seiten.